FaschingsKater?

Wer nun doch ausgelassen den Fasching gefeiert hat, dem geht's heute vielleicht nicht so gut - das kann man tun: Lauwarm duschen. Viel Wasser trinken. Ein anständiges Frühstück mit Rollmops, Rührei mit Bacon, Gurken, Tomaten, Vollkornbrot, im Lauf des Tages mehr Kohlehydrate wie Nudeln und Kartoffeln zu sich nehmen. Zur Not eine Kopfschmerztablette und - auf gar keinen Fall Alkohol! Nein, auch kein Bier!

 

Für alle die fit sind haben wir einen Modul-Tipp: WinLine-Route

 

Link anklicken oder vom Support präsentieren lassen! Termine unter Tel. +49 8641 9540-0.

 

Wir wünschen einen schönen Aschermittwoch!